Aktuelles Thema

Minibad- Kann mein kleines Badezimmer mit den Großen mithalten?

Per Definition spricht man bei Bädern bis 6m² von kleinen Badezimmern oder einem Minibad. Hier ist es besonders wichtig, dass man genau plant, wie man dieses Badezimmer einrichtet. Häufig hat man die Möglichkeit mit wandhängenden Sanitärobjekten, einem wandhängenden WC und einem Waschtisch mit Unterschrank optisch Platz zu schaffen. Kombiniert man dazu nun eine bodeneben Dusche oder eine Raumsparbadewanne, kann man schnell feststellen, dass auch im kleinsten Badezimmer Platz für alles ist. Findige Keramiker und Badmöbler haben sich also in den vergangen Jahren dran gemacht, kleine und große Bäder gleichermaßen auszustatten und möglichst jeder Raumgröße gerecht zu werden. 

Villeroy und Boch hat sich mit der Serie Avento diesem Problem angenommen. Handwaschbecken mit 45cm Breite und ein 55er Kompaktwaschtisch mit einer Ausladung von nur 37 cm ermöglichen es, diese filigranen und designstarken Keramiken auch in Minibädern zu installieren und schon ist für Stauraum gesorgt.

Die praktischen Waschtischunterschränke eignen sich perfekt für kleine Bäder und sind dank einer Türe einfach zugänglich. Avento ist aber auch die richtige Badkollektion wenn Sie ein Familienbadezimmer gestalten wollen, denn Villeroy und Boch bietet auch große Avento Waschtische mit Unterschränken, und sogar Doppelwaschtische mit 2 Hahnlöschern, sowie Kombinationsmöglichkeiten mit Hochschränken, Bidet und WC.


Kurzum, ist Villeroy und Boch Avento die perfekte Badkollektion zur Gestaltung Ihres Minibades und dieses muss einem großen Familienbadezimmer in keinster Form etwas nachstehen.  

About Tom Müller

Tom Müller
Empfohlene Beiträge × +