Aktuelles Thema

Komfortabel oder barrierefrei?

Ich bin sicher, Sie denken jetzt “Was für eine Frage - Komfortabel!“ Aber soll Ihr Komfortbad eine bodenebene Dusche haben, großzügige Maße rund um das WC bieten und mit einen modernen Konsolenwaschtisch ausgestattet sein?
Herzlichen Glückwunsch! Im Großen und Ganzen ist dies ein barrierefreies Badezimmer: Einfacher Einstieg in die Dusche, ein unterfahrbarer Waschtisch und Platz für Stützklappgriffe. Wer hätte das gedacht? Vom modernen und zugleich barrierefeien Dusch-WC mit Nachtlicht sprechen wir erst gar nicht. Ich möchte nur zu bedenken geben, dass ein barrierefreies Bad heutzutage in keinster Form mehr einem Krankenhausbadezimmer gleich muss: Es ist modern und beliebt, nur wird es heutzutage lieber Komfortbad genannt als barrierefreies Badezimmer, einfach weil es schönere Bilder in unserem Kopf weckt.
Sollten Sie nun den Drang verspüren, in Ihrem Badezimmer die Barrieren zu reduzieren, sprich altersgerecht umzubauen, bietet Ihnen das KfW-Programm „Altersgerecht Umbauen“ die Möglichkeit einen Zuschuss von bis zu 6.250€ zu beantragen. Informationen zur genauen Staffelung finden Sie hier: https://public.kfw.de/zuschussportal-web/

About Tom Müller

Tom Müller
Empfohlene Beiträge × +