Aktuelles Thema

Mehr Farbe fürs Badezimmer

Welcher Farbtyp sind Sie?


Sie wollen Ihr Badezimmer einrichten, renovieren oder einfach etwas aufhübschen? Sie sind sich aber nicht sicher mit welchen Farben? Kein Problem, wir helfen Ihnen sich in der Badezimmer- Farbwelt zu Recht zu finden. Der Klassiker der sich in den letzten Jahren durchgesetzt hat ist weiß. Damit ist der Trend von braun, grün, bahamabeige bis hin zu weiß immer heller geworden. Insbesondere wenn es um die Keramiken geht, ist der Klassiker inzwischen weiß, vermutlich weil weiß mit fast allen Stilen kombinierbar ist, wie wir jetzt sehen werden. Nehmen wir beispielsweise die nordischen Pastelltöne, die typisch mädchenhaften Farbkombinationen. Zu einer rosa oder hellblauen Wand, passen am besten weiße Keramiken, kombiniert man diese dann mit naturholzfarbenen Badmöbeln, entsteht ein frischer, leicht nordisch angehauchter Stil.

Es geht aber auch wesentlich bunter, mit starken Farben, wie zum Beispiel einem satten blau oder leuchtenden pink. Auch hier empfehlen wir weiße Keramiken, und akzentuierte Badmöbel, zum einen harmoniert das Ganze dann, zum anderen müssen Sie die Installationen und Möbel nicht tauschen, wenn Sie plötzlich satt der königsblauen Wand eine knallrote Wand haben wollen.

Und dann gibt es noch die schwarz- weiß Typen. Hier können wir ganz klar schwarze Keramiken empfehlen, in Kombination mit weißen Armaturen und weißen Wänden. Etwas Farbe können Accessoires und Blumen in das stylische schwarz weiße Badezimmer bringen. Dank der farbigen Duschflächen, könne Sie selbst die Bodenfarbe inzwischen vollständig in weiß oder schwarz gestalten ohne Rücksicht auf die Duschfläche zu nehmen. 

About Tom Müller

Tom Müller
Empfohlene Beiträge × +