Aktuelles Thema

Energie sparen im Badezimmer und die Umwelt schonen!


Energie bedeutet Komfort, eine warme Dusche, eine helle und warme Wohnung, gute Musik, warmes Essen, gekühlte Getränke. All diese Dinge kosten Energie und das 24 Stunden am Tag! Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, wie man Energie sparen kann? Wir haben uns Gedanken rund um Bad und Heizung gemacht und eine ganze Menge Tipps für Sie zusammen stellen können. 


  • Achten Sie bei Ihrer Einhebelmischbatterie drauf, dass der Hebel immer mittig positioniert ist. Dann befindet sich dieser in den meisten Fällen in der Kaltwasserposition und wenn Sie warmes Wasser benötigen, drehen Sie den Hebel einfach in die entsprechende Richtung.
 
  • Wussten Sie, dass eine moderne Einhebelmischbatterie nicht nur den Komfort am Waschtisch erhöht, sondern auch die Regulierung der Temperatur und Wasserdurchflussmenge erleichtert und somit Energie spart? 

  • Schließen Sie den Wasserhahn während des Zähneputzens oder nutzen Sie eine Schnellschlussarmatur, hier haben Sie die Möglichkeit den Wasserdurchfluss manuell oder automatisch zu stoppen, insbesondere in öffentlichen Bereichen eine sehr gute Sache. 

  • Duschen statt baden und eine Eco Handbrause verwenden:
    Eco Handbrausen vermengen Wasser mit Luft, die Folge ist, dass der Wasserstrahl nicht an Intensität verliert, jedoch an verbrauchter Wassermenge. Ein System, welches Hansgrohe sehr gut ausgearbeitet hat und in den zahlreichen Handbrausen und Duschsystemen eingebaut hat. Achten Sie einfach auf den Zusatz „Ecosmart“ und Sie können sicher sein, Geldbeutel und Umwelt mit diesem Produkt zu schonen, das gilt im übrigen nicht nur für Handbrausen und Duschsysteme, sondern auch für Armaturen.



    P.S.: wussten Sie, dass wenn alle Mitglieder einer vierköpfigen Familie nur je 1 Minute weniger duschen, sich der Wasserverbrauch der Familie um fast 60.000 Liter Wasser reduziert?
     


     



About Tom Müller

Tom Müller
Empfohlene Beiträge × +